Ausbildung zum BREEAM Neubau AP

Die Ausbildung zum BREEAM Accredited Professional (AP) qualifiziert zum Nachhaltigkeitsexperten in der Beratung rund um alle Themen von BREEAM DE / AT Neubau.

Ausbildungsziele sind das Rollenverständnis des AP´s im Projekt sowie die Anwendung des Bewertungssystems BREEAM DE / AT Neubau zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen und schlussendlich eines BREEAM DE / AT Zertifikats. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Verständnis um die Einbindung des AP in das Projektteam, seine Unterstützung bei der Implementierung von BREEAM AT /DE-spezifischen Nachhaltigkeitsaspekten in die Planung und Umsetzung eines Projekts, die Prioritätensetzung, rechtzeitige Umsetzung von Maßnahmen und Einbindung von Planungs-/Ausführungsbeteiligten. Mit der abgeschlossenen Ausbildung qualifizieren Sie sich als BREEAM DE / AT Neubau AP, der einen integrierten Planungs- und Bauprozess fördern und begleiten kann, um die gesetzten Ziele einer BREEAM DE / ATNeubau Zertifizierung zu erreichen.

>> Weitere Infos <<

Die Ausbildung zum BREEAM DE / AT Neubau AP ist für erfahrene Planer, Berater und Ausführende wie Architekten, Ingenieure, Immobilienwirtschaftler, Techniker aus dem Bau- und Baunebengewerbe, Projektsteuerer /-manager, Bauleiter, aber auch Bauherrn und Projektentwickler konzipiert, die bereits erste Erfahrungen im Nachhaltigen Bauen haben, bzw. eine Vorqualifikation in BREEAM, LEED oder DGNB vorweisen können.

  • anerkannte akademische oder berufliche Qualifikation in einer einschlägigen Disziplin in Planung, Ausführung oder Immobilienmanagement 
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums / der Ausbildung (oder einer vergleichbaren Berufserfahrung) mit Schnittstelle zum Nachhaltigen Bauen (z.B. Erfahrung in der Mitarbeit in zertifizierten / im Zertifizierungsprozess befindlichen Projekten

Der AP Kurs gliedert sich in 3 Blöcke:

  1. Vorbereitung im Selbststudium
  2. 1-Tages-Kurs
  3. Prüfung

1. Vorbereitung

Der Kurs zum BREEAM DE / AT Neubau AP beginnt mit der Vorbereitung im Selbststudium, für das je nach Vorkenntnissen bis maximal 20 Stunden Zeitaufwand einzuplanen sind. Diese Vorbereitung dient als Grundlage für den 1-Tages-Kurs und der Vorbereitung auf die Prüfung. Inhalte der Vorbereitung sind:

  • Rolle eines BREEAM DE / AT Neubau AP
  • Prinzipien / Bewertungsrahmen BREEAM DE / AT Neubau
  • BREEAM DE / AT Neubau Prozesse
  • BREEAM DE / AT Neubau Kriterien


2. 1-Tages-Kurs

Nach Abschluss der Vorbereitung erfolgt die Teilnahme am 1-Tages-Kurs mit anschließender Prüfung. Der Kurs beinhaltet Einzel- und Gruppenübungen, um die bereits erworbenen Fachkenntnisse zu vertiefen. Weitere Inhalte des Kurses sind:

  • Schnittstellendefinitionen BREEAM DE / ATAssessor / Planer / Ausführende
  • BREEAM DE / ATOnline-Tool
  • Terminplanung
  • Kosten

3. Prüfung

Zur Legitimation des BREEAM DE / AT Neubau AP schließt der Kurs mit einer 60-minütigem Prüfung ab. Nach erfolgreichem Abschluss kann sich der BREEAM DE / AT Neubau AP auf der Homepage von TÜV SÜD DIFNI listen lassen.

Die Ausbildungsgebühr zum BREEAM DE / AT Neubau AP inklusive Material zur Vorbereitung, 1-Tages-Kurs und Test beläuft sich auf 1.500 Euro netto. 

Ein Discount von 20% wird folgenden Fachleuten nach Vorlage der Qualifikation gewährt:

  • BREEAM DE, AT und CH Bestand Auditoren
  • BREEAM New Construction International Assessoren / DE Neubau Assessor
  • LEED Accredited Professionals
  • DGNB Registered Professionals, Consultants und Auditoren

Zur Listung des BREEAM DE / AT Neubau AP auf der Homepage www.difni.de und Green Book Live fällt eine jährliche Gebühr von 500 Euro netto an. Die Listung ist freiwillig kann aber bis spätestens 12 Monate nach bestandener AP Prüfung beantragt werden.


Jetzt online anmelden